LinuxQuestions.org

LinuxQuestions.org (/questions/)
-   Linux - Hardware (http://www.linuxquestions.org/questions/linux-hardware-18/)
-   -   Input/output error beim Schreib-/Lesezugriff auf Streamer Tape (http://www.linuxquestions.org/questions/linux-hardware-18/input-output-error-beim-schreib-lesezugriff-auf-streamer-tape-93297/)

RetroFX 09-16-2003 02:42 AM

Input/output error beim Schreib-/Lesezugriff auf Streamer Tape
 
Moin!

Also kurz um, ich kann keine "großen" Datenmengen auf Tape schreiben. Ich finde keine Informationen, warum das nicht geht, auch nicht in den log files. meine Konfiguration:

Hardware:
Adaptec SCSI Controller (läuft über aic7xxx)
Tandberg SLR5 4/8GB SLR Streamer

Software:
SuSE Linux 8.0
taper 6.9a


Die Symptome sehen folgendermaßen aus:
  • Wenn ich ein tape löschen will (mt -f /dev/st0 erase) klappt das einwandfrei.
  • danach das tape mit taper vorbereiten (taper -T scsi -> Utilities -> make tape) -> geht auch einwandfrei
  • backup modul laden, dateien auswählen und dann das backup starten -> keie Probleme
  • IRGENDWANN (und das meint jedesmal zu einem anderen Zeitpunkt) fängt das Laufwerk an, zu spulen, wieder zu schreiben, wieder zu spulen, ..., und irgendwann zurückzuspulen. taper gibt ein Fenster mit dem Hinweis "Input/output error while writing on tape" aus, wenn das tape zurückgespult ist, dann zeigt er wieder das "process running"-Fenster als ob er noch am Schreiben wäre und es passiert ger nix mehr. wenn ich den Prozess töte, dann gibt mir taper noch die Meldung "Segmentation Fault" aus, und das war's
  • Wenn ich danach taper erneut starte um die Daten wiederherzustellen, dann gibt mir taper das volume an, identifiziert es und startet die wiederherstellung, bis er wieder einen "Input/Output error while READING the tape" ausgibt.
  • wenn ich tar "tar cvfzO /backup_dir > /dev/st0" beginnt das backup... IRGENDWANN bricht jedoch auch tar ab mit der selben trivialen Fehlermeldung Input/Output error
  • auch andere tools wie z.B. storix geben diesen I/O Fehler aus, jedoch keine weitere Kommentierung

Falls jemand diese Symptome kennt, davon schon mal gehört hat oder jemanden kennt, der damit schonmal zu tun hatte -> bitte sagt es mir!!!

Ich bin schon fast verrückt geworden, weil ich keine Lösung finde, wie ich das beheben kann, ich finde ja nichtmal raus, woher das Problem kommt!

Danke im Voraus

lynch 09-16-2003 04:41 AM

There's a reason this thread has no replies:)

Bill_Tür 09-16-2003 08:26 AM

Hmm, wieso schreibst Du auf Deutsch in ein rein englischsprachiges Forum?
Übersetz das ganze mal, vielleicht kann Dir dann jemand helfen.


All times are GMT -5. The time now is 04:42 PM.